Gießmaschinen

Die Maschinen bestehen aus dem Maschinenrahmen, den Manipulatoren, dem Ofen, dem Schlichtebad sowie der elektrischen Steuerung. Zur Abdeckung unterschiedlicher Leistungsanforderungen ist ein komplettes Maschinenprogramm mit wahlweise einem oder zwei Manipulatoren bzw. einem oder zwei Steigrohren lieferbar. Zu diesen Anlagen stehen frei programmierbare Steuerungen der Fabrikate Beckhoff, Allen Bradley, Siemens oder Mitsubishi zur Wahl. Die Aufstellung der Maschine erfordert keine Fundamente oder Bühnen.

NDGA 0012 (halbautomatische Maschine)

Halbautomatische bediente Maschine mit manuellem Bewegen der Kokillen und Füllen der Form mit moderner computergesteuerten Druckaufbau

  • Zykluszeit ca. 30 sec bei 4 Bediener
  • Kapazität pro Schicht (8 Stunden) ca. 770 Abgüsse

Diese Maschine zeichnet sich aus durch den automatischen Giessprozess mit Niederdruckgusstechnologie kombiniert mit der manuellen Manipulation der Kokille. Um die maximale Kapazität zu erreichen, können bis zu vier Bediener mit identischen oder verschiedenen Kokillen simultan arbeiten.

 Der Arbeitsablauf der Maschine ist folgendermassen: 

  • Manuelles Einlegen der Kokille in den Manipulator. Drehen über den Ofen und automatisches Giessen
  • Entfernen der Kokillen vom Manipulator, Öffnen der Kokille und Entfernen des Abgusses.
  • Reinigen, Kühlen und Schlichten der Kokille im Tauchbad
  • Kern einlegen und bewegen der Kokillen zum Manipulator

Das Bewegen der Kokillen erfolgt manuell.

Beschicken des Ofens mit Blockmaterial wird manuell durchgeführt.

Flüssigbeschickung ist möglich.

NDGA 0012

NDGA 0012

NDGA 1000

 Vollautomatische Maschine mit einem drehenden Manipulator und ein Ofen

  • Zykluszeit ca. 60 sec
  • Kapazität pro Schicht (8 Stunden) ca. 380 Abgüsse

Diese Maschine zeichnet sich aus durch hohe Kapazität kombiniert mit einfacher Bedienung und Unterhalt.

 Der Arbeitsablauf sieht wie folgt aus: 

  • Manuelles Einlegen der Sandkerne
  • Automatisches Giessen mit computergesteuerten Druckaufbau
  • Automatisches Entnehmen der Abgüsse
  • Kühlen und Schlichten der Kokille in einem Schlichtebad

Die Ofenleistung kann ausgewählt werden zwischen einen Schmelzleistung zwischen 300 oder 500 kg/h.

Manuelles oder automatisches Beschicken mit Blockmaterial.

Flüssigbeschickung ist möglich.

NDGA 1000

NDGA 1000

NDGA 1011

 Vollautomatische Maschine mit Linearportal, ein Manipulator und ein Ofen

  • Zykluszeit ca. 50 sec
  • Kapazität pro Schicht (8 Stunden) ca. 450 Abgüsse

Diese Maschine zeichnet sich aus durch hohe Kapazität kombiniert mit einfacher Bedienung und Unterhalt.

 Der Arbeitsablauf sieht wie folgt aus: 

  • Manuelles Einlegen der Sandkerne
  • Automatisches Giessen mit computergesteuerten Druckaufbau
  • Automatisches Entnehmen der Abgüsse
  • Kühlen und Schlichten der Kokille in einem Schlichtebad

Die Ofenleistung kann ausgewählt werden zwischen einen Schmelzleistung zwischen 300 oder 500 kg/h.

Manuelles oder automatisches Beschicken mit Blockmaterial.

Flüssigbeschickung ist möglich.

NDGA 1011

NDGA 1011

NDGA 1221

 Vollautomatische Maschine mit Linearportal, zwei Manipulatoren und zwei Öfen

  • Zykluszeit ca. 35 sec
  • Kapazität pro Schicht (8 Stunden) ca. 700 Abgüsse

Diese Maschine hat die höchste Produktionsrate unserer Maschinen und zeichnet sich aus durch zwei Manipulatoren und zwei Öfen. Dies ermöglicht die gleichzeitige Verwendung von verschiedenen Kokillen mit unterschiedlichen Giesstemperaturen oder zwei verschiedenen Messinglegierungen. 

Der Arbeitsablauf sieht wie folgt aus: 

  • Manuelles Einlegen der Sandkerne für beide Manipulatoren an einer Stelle
  • Automatisches Giessen mit computergesteuerten Druckaufbau
  • Automatisches Entnehmen der Abgüsse
  • Kühlen und Schlichten der Kokille in einem Schlichtebad

Die Ofenleistung kann ausgewählt werden zwischen einen Schmelzleistung zwischen 300 oder 500 kg/h.

Manuelles oder automatisches Beschicken mit Blockmaterial.

Flüssigbeschickung ist möglich.

NDGA 1221

NDGA 1221

NDGA 2021

Vollautomatische Maschine mit Drehportal, zwei  Manipulatoren und eine Ofen

  • Zykluszeit ca. 42 sec
  • Kapazität pro Schicht (8 Stunden) ca. 550 Abgüsse

Diese Maschine zeichnet sich aus durch hohe Kapazität und dem Einsatz von zwei verschiedenen Kokillen bei gleicher Giesstemperatur.

 Der Arbeitsablauf sieht wie folgt aus: 

  • Manuelles Einlegen der Sandkerne für beide Manipulatoren an einer Stelle
  • Automatisches Giessen mit computergesteuerten Druckaufbau
  • Automatisches Entnehmen der Abgüsse
  • Kühlen und Schlichten der Kokille in einem Schlichtebad

Die Ofenleistung kann ausgewählt werden zwischen einen Schmelzleistung von 500 kg/h.

Manuelles oder automatisches Beschicken mit Blockmaterial.

Flüssigbeschickung ist möglich.

NDGA 2021

NDGA 2021

NDGA 2121

Vollautomatische Maschine mit Drehportal, zwei  Manipulatoren und ein Ofen

  • Zykluszeit ca. 37 sec
  • Kapazität pro Schicht (8 Stunden) ca. 630 Abgüsse

Diese Maschine ist ein „upgrade" der NDGA 2021 und zeichnet sich aus durch zwei unabhängige Antriebe für jeden Manipulator. Durch einen Unterbruch von einem Manipulator aufgrund von Kokillenreinigung oder -wechsel, kann der andere Manipulator weiterarbeiten.

Der Arbeitsablauf sieht wie folgt aus: 

  • Manuelles Einlegen der Sandkerne für beide Manipulatoren an einer Stelle
  • Automatisches Giessen mit computergesteuerten Druckaufbau
  • Automatisches Entnehmen der Abgüsse
  • Kühlen und Schlichten der Kokille in einem Schlichtebad

Die Ofenleistung besitzt eine Schmelzleistung von 500 kg/h.

Manuelles oder automatisches Beschicken mit Blockmaterial.

Flüssigbeschickung ist möglich.

NDGA 2121

NDGA 2121

Giessmaschinen-Komponenten

Steuerung

Steuerschrank mit frei programmierbarer SPS-Maschinensteuerung auf der Basis eines Beckhoff Industrie-PCs mit Bedienungs-Touchscreen, alternativ Siemens S7, Mitsubishi oder Allen Bradley. Der Druckaufbau ist individuell programmier- und speicherbar. Die druckabhängige Gießgeschwindigkeit wird entsprechend der Geometrie des Gussteils programmiert und geregelt. Auf dem Touchscreen-Monitor werden Fehlermeldungen sowie wichtige Produktionsdaten angezeigt.

Manipulator

Der neue Manipulator zeichnet sich durch eine neue Führung mit extrem robustem Rollen/Schienen-System aus. Die Bewegungen des Manipulators werden über Hydraulikzylinder ausgeführt. Die Kokillenschließkraft beträgt 10 kN. Höchstmaße der Kokille: 500 x 400 mm

nd3.jpg

Induktionsofen

  • Induktions-Rinnenofen mit 3 Induktoren
  • Schmelzleistung wahlweise 300 oder 500 kg/h
  • Wasser- und Luftkühlung
  • Fassungsvermögen: 1800 kg
Anlagen_cu_giesserei_rinnenofen_zum_warmhalten.jpg

Schlichtebad

Temperaturgeregeltes Kühl-/Schlichtebad aus rost- und säurebeständigem Stahl mit zwei separaten Kammern und Rührwerken.

Entnahme des Gussteils

Das Gussteil wird automatisch aus der Kokille ausgeworfen und auf einem Entnahmetisch abgelegt. Der Entnahmetisch transportiert die Gussteile zur Rückseite der Maschine. Alternativ zum Entnahmetisch wird ein Roboter-Greifer zur exakten Positionierung angeboten.

Kokillenreinigung

Die Reinigungseinheit besteht aus zwei Strahlputzstationen, von denen jede einer Kokillenhälfte zugeordnet ist.

nd1.jpg

Kernschiessmaschinen

An die Gießkerne werden vielfältigste Anforderungen gestellt - sie müssen robust, ausgasungsarm und nach dem Gießvorgang wieder leicht und sauber entfernbar sein. Entscheidend sind daneben die Sandqualität sowie die eingesetzten Chemikalien und deren Mischung. Wir bieten Kernschießmaschinen zum Gießen von Sanitärarmaturen in zwei verschiedenen Ausführungen an.

nd2.jpg

LK01

Automatische Kernschießmaschine für Hotbox-Kerne. Das Entkernen erfolgt manuell nach dem Auswerfen direkt aus dem Kernkasten bzw. vom Querschlitten.

Technische Daten:

  • Schusskopfvolumen: 3 l
  • Kernkasten-Abmessungen: 400 x 300 mm
nd4.jpg

LK02

Automatische Kernschießmaschine für Hotbox-Kerne. Das Entkernen erfolgt vom Transportband. Es können bis zu zwei Maschinen von einer Person bedient werden.

Technische Daten:

  • Schusskopfvolumen: 3 l
  • Kernkasten-Abmessungen: 400 x 300 mm
nd5.jpg
  • Michael Bader
    INDUGA Industrieöfen und Giesserei-Anlagen GmbH & Co. KG
    +49 2473 601-710
    +49 2473 601-777
    Jaegerhausstr. 2
    D - 52152 Simmerath-Lammersdorf